zum Inhalt springen

Die Hilti Foundation

 

Die Hilti Foundation wurde 1996 als gemeinnützige Stiftung des Martin Hilti Family Trust ins Leben gerufen. Seit 2007 ist sie eine gemeinsam finanzierte Einrichtung des Martin Hilti Family Trusts und der Hilti Gruppe. Die beiden Institutionen verbindet ihre Mission, eine bessere Zukunft zu bauen. Dazu leistet die Hilti Foundation ihren Beitrag. Durch ihre weltweiten Projekte entwickelt sie Menschen, ungeachtet der Lebensumstände, in die sie hineingeboren wurden, und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und Talente zu entwickeln als Basis für ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben.

Seit ihrer Gründung hat sich die Hilti Foundation ständig weiterentwickelt. Die Arbeit in einzelnen Projekten ist einem vielmehr strategischen Denkansatz gewichen, in dessen Zentrum systemischer Wandel steht. Auf Basis einer klaren thematischen Fokussierung entwickelt die Hilti Foundation Netzwerke mit kompetenten Partnern, die ihren Denkansatz teilen und bereit sind, gleichermassen ihr Wissen und ihr Potenzial einzubringen, um gemein­sam in den Projekten vor Ort mehr zu erreichen. Solche Partnerschaften basieren aber nicht nur auf der entsprechenden Fachkompetenz, sondern auch auf gegenseitigem Vertrauen und gemeinsamen Werten, die die Foundation ihrer Arbeit zugrunde legt.

Video: Hilti: Ansicht von oben Wohnsiedlung
Hinweis: Aktivieren der Untertitel durch Klicken auf das Untertitel-Symbol. Auswahl der Sprache durch Klick auf das Einstellungs-Symbol (Zahnrad).
Foto: Hilti: Michael Hilti, Mitglied des Stiftungsrates der Hilti Foundation

Nachhaltigkeit zu erzeugen bedingt Konzentration auf das Wesentliche, verbunden mit langfristigem Denken und Handeln. Die Hilti Foundation als Team, wie aber auch mit ihren Partnern, ist sehr gut gerüstet, diesem Anspruch gerecht zu werden.

Michael Hilti,
Mitglied des Stiftungsrates der Hilti Foundation
Foto: Hilti: Marco Meyrat, Präsident des Stiftungsrates der Hilti Foundation

Die Hilfe zur Selbsthilfe ist der Motor in unserem Tun. Dabei treibt uns die Überzeugung an, dass Nachhaltigkeit nur durch systemischen Wandel erreichbar ist.

Marco Meyrat,
Präsident des Stiftungsrates der Hilti Foundation

Strategische Fokusbereiche

Die Hilti Foundation adressiert ausgewählte Themenbereiche, die zu den grossen Herausforderungen der Gegenwart zählen und deren Bewältigung entscheidend sein wird, um Chancen für die Bedürftigsten in der Gesellschaft zu schaffen.

Foto: Hilti: Jugendliche spielen Musikinstrumente im Unterricht

MUSIC FOR
SOCIAL CHANGE

Die Hilti Foundation konzentriert sich auch in ihren kulturellen Projekten auf eine nachhaltige soziale Wirkung.

MEHR ERFAHREN

Foto: Hilti: Junge läuft glücklich durch ein Wohnhausgebiet von Häusern aus Bambus

AFFORDABLE
HOUSING &
TECHNOLOGY

Die Hilti Foundation ist davon überzeugt, dass ein sicheres Zuhause die Basis für eine positive Entwicklung eines jeden Menschen ist.

MEHR ERFAHREN

Foto: Hilti: Afrikanische Frauen und ein Mädchen sitzen vor einer Holzhütte und bereiten Maiskolben auf

ECONOMIC
EMPOWERMENT

Die Ziele der Hilti Foundation sind klar: Es geht darum, Menschen zu befähigen, wirtschaftlich unabhängig zu werden, mit einem nachhaltigen Einkommen, das für bessere Lebensumstände sorgt.

MEHR ERFAHREN

In Ergänzung zu diesen drei Schwerpunktthemen verpflichtet sich die Hilti Foundation auch zu Soforthilfe bei humanitären Katastrophen. Darüber hinaus fördert sie bereits seit 1996 die beeindruckende Forschungsarbeit des Unterwasserarchäologen Franck Goddio in Ägypten, deren Ergebnisse durch Publikationen und Ausstellungen mit der Fachwelt, aber auch mit der breiten Öffentlichkeit geteilt werden.

Mehr Information: Hilti Foundation